Victoria Swarovski

Victoria Swarovski Dirndl

Victoria Swarovski -

Mit Tradition im Blut und einem besonderen Gespür für modische Trends ist es Victoria Swarovski bei ihrer 3. Kollektion für Krüger Dirndl erneut gelungen eine individuelle und modische Trachten-Kollektion zu entwerfen. Die Designerstücke präsentieren sich farbenfroh und stillvoll-elegant, natürlich mit echten Swarovski Kristallen als Highlights, wie zum Beispiel beim einmaligen Charivari zum Dirndl „Boy“. Farblich ist jedes Ensemble fein abgestimmt, wobei sich die einzelnen Modelle in jeweils leichten, oder auch kräftigen Grundtönen perfekt ergänzen und keinen Wunsch offen lassen. Inspiration für die Kleider fand Victoria bei ihren Lieblingsdesignern wie Karl Lagerfeld, Christian Dior, oder Domenico Dolce und Stefano Gabbana, sodass ihre diesjährige Dirndl-Kollektion den gewohnten high-end Fashion-Glamour versprüht.

Mit was überraschst du in diesem Jahr die Trachtenliebhaber?

Diese Jahr habe ich mich von meinen Lieblingsdesingern wie u.a. von Christian Dior, Karl Lagerfeld oder Domenico Dolce und Stefano Gabbana inspirieren lassen. Die Designs meiner neuen Dirndlkollektion sind verspielt farbenfroh, stilvoll elegant und schmeicheln der weiblichen Silouette. Beim Dirndl „Miss“ und Dirndl „Dolce Vita“ schwingt dadurch etwas französische Boheme und italienische La dolce vita mit. Einzigartige Fashion Pieces mit Tradition.

Welche Trends denkst du sind dieses Jahr auf der Wiesn zu sehen?

Ich denke, dass auch dieses Jahr mehr Spitzenblusen zum Dirndl getragen werden. Zudem darf es auch mal ausgefallener sein.

Mit welchen Accessoires oder Schuhen rundest du dein Trachten-Outfi t am liebsten ab?

Eine ausgefallene Flechtfrisur, die passende Tasche und hohe Schuhe machen ein Dirndl Outfit erst perfekt. Es darf auch mal ein Hut sein, oder das ein oder andere Vintage Accessoire. Nicht zu vergessen, Schmuck. Mein Dirndl „Boy“ kommt passender weise gleich mit einem wunderschönen Charivari aus Swarovski Kristallen.

Was sind für dich absolute Wiesn-No-Gos?

Grundsätzlich, jeder soll das tragen worin er sich wohl fühlt. Aber ein absolutes No-Go ist für mich ein zu kurzes Dirndl. Deshalb sind auch alle Dirndl aus meiner Kollektion traditionell Knielang. Außerdem finde ich es nicht schön, wenn man keine Bluse unterm Dirndl trägt.