Koppelgürtel

Koppelgürtel

Trachtige Koppelgürtel zur Lederhose

Koppelgürtel: modisch lässiger Style für Damen und Herren

Koppelgürtel garantieren nicht nur den perfekten Sitz Ihrer Kleidung. Das attraktive Accessoire für Damen und Herren verleiht ihrem Outfit eine lässige Note und nuancierte Extravaganz. Die charakteristische Metallplatte des Gürtels dient als Koppelschließe, die aufgrund ihres Designs besonders ins Auge sticht. Ob rund, eckig oder oval: Hier bringen Verzierungen, Logos und Gravuren schmückende Details aufs Metall. Im Trachtenlook bevorzugen Designer typische Symbole wie Wappen, Tiermotive, Edelweiß & Co. Heben Sie im individuellen Design des Koppelgürtels den Stil Ihrer Trachtengarderobe hervor und tragen Sie das maskuline Accessoire zu Ihrer Leder- oder Kniebundhose. Hier ist der Koppelgürtel bei Herren nicht minder beliebt, als der bewährte Hosenträger. Der Koppelgürtel wertet alle lässigen Styles auf und ist ein attraktiver Blickfang: Kombinieren Sie ihn nach Lust und Laune zur Jeans, zur Cargo- oder Chinohose oder auch zu Shorts. Ganz nach Dresscode eignet sich der praktische Koppelgürtel auch als fesches Accessoire zu Ihrem Businessanzug. Allerdings ist hier eine schlicht designte Koppelschließe die bessere Wahl.

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts sind Gürtel mit Koppelschließe militärischen Ursprungs im Gebrauch. Der Gürtelschmückt seit jeher in unterschiedlichen Ausführungen Uniformen. Zur Fertigung der Schließe setzt man Blech, Silber oder Messing ein, das mit beeindruckenden Prägungen versehen wird. Zünfte und Organisationen nutzen die Koppelschließe, um Symbole aufzubringen, die ihre Zugehörigkeit bekunden. Der Riemen selbst besteht aus strapazierfähigen Materialien wie Leder, Kunstleder oder Nylon. Diese garantieren sicheren Halt und komfortable Stabilität. Daher findet der sehr belastbare Lochkoppel auch gern als Tragesystem für Flaschen, Helme und andere Utensilien Verwendung. Er zählt zur Einsatzbekleidung der Polizei, der Feuerwehr, von Sicherheitskräften und Hilfsorganisationen. Der Lochkoppel ist so konzipiert, dass er schnell angelegt werden kann. Ein Haken, der sich rückseitig an der Metallplatte befindet, verschließt den Gürtel. Verstärkte Löcher verhelfen praktischerweise zur individuellen Einstellung. Aufgrund der Metallplatte bleibt der Schließmechanismus verborgen, was der dekorativen Optik des Lochkoppels zugutekommt.

Schwarze Ledergürtel vermitteln hochwertige und zeitlose Eleganz. Der schicke Gürtel komplettiert Ihre Tracht sowohl im alltäglichen Gebrauch als auch zur festlichen Variante. Bewahren Sie die Hochwertigkeit Ihres schwarzen Ledergürtels, indem Sie ihn von Zeit zu Zeit mit einem Lederpflegemittel behandeln. Die Fette in Pflegemitteln verhindern, dass Ihr Schmuckstück Risse bekommt. Regelmäßig eingerieben behält Ihr schwarzer Ledergürtel seinen geschmeidigen Glanz. Bewahren Sie den hochwertigen Ledergürtel zusammengerollt in einer Schublade auf, oder lagern Sie ihn hängend an einem geschützten Ort. Versiegeln Sie die Metallplatte Ihres Koppelgürtels gegebenenfalls mit einer Politur und behandeln Sie die Oberfläche mit einem weichen Baumwolltuch, um Staub und Verschmutzungen sanft zu entfernen.